October 2015

Beviale Moscow 2015: großes Interesse im Markt

Vom 6. bis 8. Oktober findet die Beviale Moscow statt. Der neue Ableger der BrauBeviale in Nürnberg, dieses Jahr die weltweit wichtigste Messe für Investitionsgüter in der Getränkewirtschaft, bietet ein breites Portfolio entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Getränkeproduktion: von hochwertigen Rohstoffen über innovative Technologien und passgenaue Logistik bis hin zu kreativen Marketing-Ideen.

Das Interesse, sich im regionalen Markt und zugleich im internationalen Umfeld zu präsentieren, ist bei Ausstellern und Verbänden gleichermaßen groß. Für die Fachbesucher aus dem osteuropäischen Raum erweist sie sich somit als die ideale Plattform, um direkt vor Ort individuelle Absprachen zu treffen.

Die Beviale Moscow versteht sich als Türöffner zu den Wachstumsmärkten Russlands und seiner direkten Nachbarn. Und das kommt gut an: Rund 100 Aussteller aus 17 Ländern, mehr als die Hälfte davon aus dem regionalen Markt, nutzen die drei kompakten Messetage in Moskau, um ihren Kunden vor Ort Lösungen zu präsentieren. Auch das Engagement zahlreicher Verbände spiegelt die Bandbreite der ersten ganzheitlichen Getränkemesse im osteuropäischen Markt wider. So sind die Bereiche Milch, Wasser, Bier, Wein, Getreide und Verpackung auf der Beviale Moscow vertreten.

„Unser Konzept scheint aufgegangen zu sein“, zeigt sich Projektleiter Thimo Holst kurz vor der Erstveranstaltung zuversichtlich. „Das Motto der Beviale Moscow – global solutions, local success – hat sich als richtig erwiesen: Wichtige Branchengrößen haben ihre Teilnahme bestätigt, mehr als die Hälfte der Aussteller kommen aus dem regionalen Markt. Das beweist deutlich: Der osteuropäische Markt ist bereit für eine ganzheitliche Messe der Getränkeindustrie wie die Beviale Moscow. Ich freue mich, dass es bald losgeht!“

Vielfältiges Rahmenprogramm

Neben dem Fachangebot bietet die Beviale Moscow zahlreiche Möglichkeiten, das eigene Wissen zu erweitern und vertiefen. Auch hier findet sich eine Bandbreite an Themen, die sämtliche Bereiche der Getränkewirtschaft abbildet. So hält unter anderem die „Dairy Union of Russia“ ihre Jahreskonferenz an allen drei Tagen auf der Beviale Moscow ab. Der russische Verpackungsverband prämiert die beste Getränkeverpackung und bietet ein Seminar speziell zum Thema Getränkeverpackung an. Fachliches Highlight für Brauer: die
begleitende Konferenz der Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB), das VLB-Seminar für die Brau- und Getränkeindustrie in Russland sowie das MicroBrew Symposium Russia. Die gefragten Weiterbildungsveranstaltungen für Führungskräfte aus der Industrie als auch Craft Brewer und Gasthausbrauereien sind auch in Russland bereits etabliert und finden ab 2015 parallel zur Beviale Moscow statt.

What journalists should know now:

 

Why it still can be beneficial to rely on the Russian market!

 

Contact for international press

 Dietz Stefanie 2017

> Your personal contact for national press

Moscow, Crocus Expo

27 February-1 March 2018

Opening Times:
Tuesday, 10:00 – 18:00
Wednesday, 10:00 – 18:00
Thursday, 10:00 – 16:00

HOME | LEGAL NOTICES | DATA PROTECTION

Copyright © 2017 NürnbergMesse

Note the use of cookies on this site.

By using our site, you agree to our use of cookies.